Wie in allen geschäftigen Städten kann es auch in Toulon zu bestimmten Tageszeiten schwierig sein, mit dem Auto unterwegs zu sein. Zum Glück gibt es Alternativen: Die Stadt und der Großraum Toulon setzen sich aktiv dafür ein, Alternativen zum Auto zu schaffen und Toulon anders zu erleben.

Wo kann ich Informationen zur sanften Mobilität in Toulon finden ? Treffen im TPM-Mobilitätszentrum 

Das Maison de la Mobilité TPM befindet sich in der rue d’Alger Nr. 34 im Zentrum von Toulon und empfängt Sie von Dienstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr.

Den Gebrauch von Privatfahrzeugen reduzieren, die Nutzung nachhaltiger Verkehrsmittel fördern, das Recht auf Mobilität für alle garantieren: Das Maison de la Mobilité TPM hilft Ihnen, das Angebot der Metropole in den Bereichen öffentlicher Verkehr, Radfahren, Gehen, Bahn, Flugverkehr, Fahrgemeinschaften, Parken… zu entdecken.
Im Maison de la Mobilité können Sie auch die Präsenz des Mistral-Netzes nutzen, um Ihre Fahrkarten zu kaufen, ein Abonnement für die öffentlichen Verkehrsmittel abzuschließen und eine Karte des Netzes sowie Fahrpläne für Ihre bevorzugten Linien zu erhalten.

Tel : 04 94 93 37 37 – maisondelamobilité@metropoletpm.fr
Weitere Informationen über das Maison der la Mobilité TPM finden Sie hier

Wie kann ich mich in der TPM-Metropole mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen ?

Von Six-Fours-les-Plages bis Hyères-les-Palmiers, von Revest-les-Eaux bis Saint-Mandrier-sur-Mer, die Mistral-Netzwerk begleitet Sie auf all Ihren Fahrten im Großraum Toulon, sowohl mit dem Bus als auch mit dem Wassertaxi (zur Überquerung des Hafens von Toulon in La Seyne-sur-Mer, Les Sablettes oder Saint-Mandrier-sur-Mer).

In Vierteln, die nicht von regulären Linien bedient werden, bietet das Mitral-Netz einen Bus-Rufdienst.

Meine nächtlichen Fahrten mit dem Mistral-Netzwerk

Die Nachtdienste ermöglichen es Ihnen, mit durch die Ausweitung der Tageslinien auf die Nachtzeit mit dem Bus zu fahren : 6 Landstrecken und 1 Seestrecke werden das ganze Jahr über von Donnerstagabend bis Samstagnacht zwischen 21.00 und 1.00 Uhr mit einer Frequenz von einem Bus alle 30 Minuten angeboten.

Das Mistral-Netz bietet auch einen nächtlichen Taxibus-Service mit oder ohne Reservierung an und ich kann mit meiner Busfahrkarte in diese Taxis einsteigen, die von Sonntagabend bis Donnerstagabend (außer am 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember und 1. Januar) von 21.20 Uhr bis 00.05 Uhr in den Gemeinden La Garde, La Valette und Toulon verkehren.

Alle Strecken, Fahrpläne, Tarife, Karten usw. finden Sie auf der Website des Réseau Mistral-Netzes für Stadtbusse und Wassertaxis

In der mediterranen Metropole Toulon Provence ist Kultur eine Lebenseinstellung !

L‘Oper und Le Liberté Scène nationale in Toulon, Châteauvallon Scène nationale in Ollioules, die Villa Noailles in Hyères-les-Palmiers, die Villa Tamaris in La Seyne-sur-Mer, das Maison des Comoni in Revest-les-Eaux: diese Hochburgen der Kultur von Toulon Provence Méditerranée sind mit kostenlosen Verkehrsmitteln erreichbar! Es stehen Shuttles, Busse und Wassertaxis zur Verfügung. Hierfür gibt es nur zwei Voraussetzungen :
-Wenden Sie sich drei Wochen vor der Veranstaltung an den Kulturvermittlungsdienst von Var unter der Telefonnummer 04 94 93 56 06.

Klicken Sie hier, um mehr über dieses Angebot zu erfahren

Kann ich in Toulon Provence Méditerranée sicher Rad fahren ?

Fahrradrouten in der Metropolregion

Im Jahr 2021 wird die Metropolregion über ein 308 Kilometer langes Radwegenetz verfügen. Ob es sich um den Küstenradweg (von Six-Fours-les-Plages nach La Londe-les-Maures), den Radweg, die Fahrradspur, den Grünstreifen, den Zwei-Wege-Radweg, die gemischte Bus-/Radroute oder den unmarkierten Mittelstreifen handelt, überall im Ballungsraum werden Radwege unter Berücksichtigung der Sicherheit ausgebaut.

Entdecken Sie im Folgenden den Radroutenplan der Mittelmeer-Metropole Toulon-Provence mit Schwerpunkt auf den Stadtzentren von Toulon, Hyères, La Seyne-sur-Mer, La Garde und La Valette-du-Var:

Parken oder Ausleihen von Fahrrädern in Parkhäusern

Zusätzlich zu den Fahrradparkplätzen, die in der ganzen Stadt zur Verfügung stehen (und die Sie auf der obigen Fahrradkarte finden), bieten die Parkhäuser Q-Park Albert I. (am Bahnhof), Mayol, Peiresc und Place d’Armes einen sicheren Boxenservice mit Schließfächern für Helme und Ladestationen für Elektrofahrräder.

Q-Park bietet in Zusammenarbeit mit Clean Energy Planet auch einen Fahrradverleih an. Klassisches oder elektrisches Fahrrad, mit oder ohne Abonnement, auf dieser Seite finden Sie die Anleitungen für diese Bikeshares.

Fahrradreparatur- und/oder -verkaufsläden in Toulon

Bouticycle – Werkstatt, Verkauf von Fahrrädern aller Art : 359, avenue Franklin Roosevelt – Tel. 04 94 42 61 90
Go Sport Toulon Mayol – Verkauf und Reparatur von Fahrrädern, die in einem Go Sport-Geschäft gekauft wurden : Centre commercial Mayol – 1, rue du Mûrier – Tel. 04 98 00 97 30
Pharma Cycles – Reparatur und Verkauf von gebrauchten Fahrrädern : Rue César Vezzani – Tel. 06 86 44 67 35
TooBike Service – Wartung und Reparatur : 175, Boulevard Maréchal Joffre 04 94 03 94 03

Welche Mitfahrgelegenheiten gibt es in der Metropolregion ?

Um die Auswirkungen des Autos im Stadtgebiet zu verringern, hat die Metropolregion Toulon Provence Méditerranée zwei Fahrgemeinschaftszonen im Osten und Westen von Toulon (entlang der beiden Hauptverkehrsachsen) eingerichtet:
-Im Osten: Die Mitfahrzentrale mit 114 Plätzen befindet sich im Stadtteil Sainte-Musse, in der Nähe des Krankenhauses und der Autobahn A50.
-Im Westen: Der Parkplatz für Fahrgemeinschaften mit 110 Plätzen befindet sich im Stadtteil Escaillon in der Nähe der A57.

Die Parkplätze für Fahrgemeinschaften sind von den entsprechenden Autobahnausfahrten aus ausgeschildert, und die Einfahrten zu den Parkplätzen sind mit „Carpooling“-Tafeln gekennzeichnet.

Die Metropolregion erwägt die Einrichtung weiterer Mitfahrzentralen in der Nähe von stark frequentierten Bereichen und Umsteigepunkten des Mistral-Netzes (öffentliche Verkehrsmittel).

Um mehr über Mitfahrgelegenheiten in Toulon Provence Méditerranée zu erfahren, klicken Sie hier

Die Mont-Faron-Seilbahn: eine atypische Alternative zum Auto

Wenn Sie denken, dass die Seilbahn ein Muss ist, wenn Sie nach Toulon kommen, müssen Sie zugeben, dass sie einen zusätzlichen Vorteil hat!

Abgesehen von dem altmodischen Charme der berühmten roten Kabine und dem Vergnügen (manchmal auch dem Schrecken!), eine unglaubliche Aussicht auf die Berge von Toulon, die Bucht und die Inseln zu genießen, ist die Seilbahn auch eine ausgezeichnete und leise Alternative zum Auto. So kann man die Aussicht in vollen Zügen genießen, ohne auf die Straße schauen zu müssen, die ziemlich gewunden ist…

Die Seilbahn ist von Mitte Februar bis Mitte November in Betrieb, bietet an Sommerabenden nächtliche Unterhaltung und ermöglicht es Ihnen, Ihr Fahrrad zu den Mountainbike-Strecken auf dem Gipfel zu bringen.

Wie kommt man ohne Auto nach Toulon ?

Toulon ist ideal angebunden: SNCF-Bahnhof, Busbahnhof, Flughafen ermöglichen es Ihnen, Ihre Reisen und Ihren Urlaub in Toulon ganz einfach zu planen, ohne ein Auto benutzen zu müssen!
Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise benötigen.